Zwischen Spielzeug und Erotik, kann man als Mutter Escort werden?

Als Mutter, die Escort werden möchte, ist es wichtig, sich um die Betreuung des Kindes während dieser Zeit zu kümmern. Erfahren Sie, wie Sie beides in Einklang

BB

von Bell Bennett

6 Minuten Lesezeit

Zwischen Spielzeug und Erotik, kann man als Mutter Escort werden?

Laut dem Klischee sind Escort Damen jung, ungebunden und haben keine Falte zu viel. Dieses Bild führt dazu, dass tolle Frauen sich nicht bei einer Agentur bewerben – und das ist furchtbar schade! Selbstverständlich kannst du auch als Mutter nebenberuflich als Escort arbeiten. Wie du Kinder und Escort-Karriere unter einen Hut bringst, erfährst du bei uns. 

Wärst du eine gute Escort Dame?

Mutter und trotzdem Escort sein – das ist kein Widerspruch

Tagsüber Mami sein und Kindertränen wegwischen, abends als sinnliche Geliebte in den Armen eines Mannes liegen: Das ist kein Widerspruch. Schließlich bist du nach deiner Schwangerschaft immer noch ein Mensch mit Bedürfnissen, Wünschen und Gefühlen. Als Escortdame kannst du deine erotische Seite weiterleben und dich gleichzeitig finanziell unabhängig machen.

Niemand würde eine berufstätige Mutter im Schichtdienst verurteilen, die 40 Stunden pro Woche für den Lebensunterhalt ihrer Familie arbeitet, oder? Als Escort bist du zudem zeitlich flexibler als bei anderen Jobs.

Du kannst mehr Zeit mit deinen Kindern verbringen, wenn zwei oder drei Dates im Monat so viel Geld einbringen wie ein Vollzeitjob. Je nach Vermittlungsprovision deiner Agentur kannst du etwa 70 % deines Honorars mit nach Hause nehmen.

Es ist eine vollkommen falsche Vorstellung, dass man als Mutter keinen Job als Escort mehr ausführen kann.

Mutter und gleichzeitig Escort

Tatsächlich gibt es sehr viele Frauen, die Kinder haben und dennoch Dates annehmen. Die es lieben, als Frau gesehen und begehrt zu werden und nicht in der Mutterrolle zu versinken. 

Du bist keine schlechte Mutter, wenn du dich nach einem sexuellen Abenteuer sehnst und dich dafür bezahlen lässt!

Hier kommst du zu unserem Casting

Wie koordiniert man das Leben als Escort mit Kindern?

Mit der richtigen Organisation im Hintergrund ist es überhaupt nicht schwer, die Tätigkeit als Escort und deine Rolle als Mutter miteinander in Einklang bringen. Es ist wichtig, sich vorher Gedanken über die Betreuung zu machen – nicht erst, wenn die erste Anfrage ins Mail-Postfach flattert. 

Je nachdem, wie alt die Kinder sind, brauchst du eine Nanny oder eine andere Form der Betreuung. Escort-Dates finden vorwiegend am Abend statt, wenn der Kindergarten und die Ganztagsschule schon geschlossen sind. Inklusive Vorbereitung, Reisezeit und Transport solltest du selbst für ein kurzes Dinnerdate mindestens fünf Stunden einrechnen, in denen du beschäftigt bist. 

Dazu kommt, dass eine Date-Anfrage noch keine verbindliche Buchung ist. Was, wenn der Kunde doch nicht bucht, aber du die Nanny schon informiert hast? Oder wenn es eine kurzfristige Anfrage gibt?

Kurzum: Es ist zwingend nötig, dass du der Betreuungsperson die Situation erklärst. Du musst nicht konkret verraten, welchem Job du nachgehst. Der Babysitter muss sich jedoch auf die Zusammenarbeit einstellen können. Alternativ ist es möglich, mit mehreren Nannys zusammenzuarbeiten oder Freunde und Familie ins Boot zu holen. Andere Escort-Damen teilen sich die Erziehung mit dem Vater des Kindes und wechseln sich tageweise ab.

Der entscheidende Faktor ist die Zuverlässigkeit. Die Teenagerin aus der Nachbarschaft mag zwar günstig sein, aber könnte jederzeit abspringen. Als Escort hast du genügend Geld, um in eine professionelle Kinderbetreuung zu investieren. Es gibt Escortdamen, die viel arbeiten und das Budget für ein Au-Pair haben, das bei ihnen zu Hause lebt. 

Escort Dame als Mutter

Mehr Selbstbewusstsein als Mutter und Escort

Eine große Frage bleibt noch: Gibt es überhaupt Gäste, die auf Mütter stehen? Ganz klar: Ja! Alleine ein Blick in die MILF-Kategorie auf einschlägigen Porno-Seiten sollte Beweis genug sein. 

Wir haben oft Anfragen von Männern, die Interesse an einer reiferen Persönlichkeit haben. Eine Mutter hat ein ganz anderes Selbstbewusstsein als eine jüngere Dame. Sie ist nicht besser oder schlechter als eine Kollegin ohne Kinder – aber anders. Und das wissen viele Gäste zu schätzen. 

Interessiert es die Gäste, ob du Mutter bist? Erfahrungsgemäß ist das kein großes Thema bei einem Escort-Date. Die gemeinsame Zeit ist eine Auszeit vom Alltag und von der realen Welt. Du musst dich nicht für dein Privatleben rechtfertigen – müssen die Gäste ja auch nicht. Wenn es ihnen wichtig ist, sich mit einer Single-Escortdame oder einer Frau ohne Kinder zu daten, sollten sie das bei der Buchung anmerken. Wir haben jedoch noch nie erlebt, dass deswegen ein Kunde ein Escort nach Hause geschickt hat.

Vielleicht fühlst du dich unsicher, weil die Schwangerschaft Spuren an deinem Körper hinterlassen hat? Mit gut sitzender Lingerie und einem souveränen Auftreten sollte das kein Problem sein. Offen gesagt: Männer achten nicht auf jede „Schwachstelle“ und „Problemzone“, die eine Frau bei sich selbst sieht. Du musst als Escort keine Modelmaße mitbringen. Und spätestens mit dem Kondom spüren sie die Naht vom Dammschnitt nicht mehr. 

Fazit: Mütter können fantastische Escorts sein

Wir arbeiten als Agentur gern mit Müttern zusammen, die im Nebenjob als Escort arbeiten wollen. Oftmals haben berufstätige Mütter ein besseres Zeitmanagement als ihre Kolleginnen. 

Als professionelle Escort-Agentur legen wir hohen Wert auf Zuverlässigkeit. Es ist also wichtig, dass du die Kinderbetreuung geregelt hast und nicht ständig Dates absagen musst. Das wäre sehr ärgerlich für alle Beteiligten. Wenn du daher keine spontanen Dates annehmen möchtest, sondern lieber mit einer kleinen Vorlaufzeit arbeitest, lässt sich das einrichten.

Du bist auf der Suche nach einem Job, bei dem du nicht in Vollzeit arbeiten musst, um deiner Familie ein gutes Leben zu bieten? Möchtest du Mutter sein und Frau bleiben? Als Escort hast du die Chance dazu!  Wenn du noch Fragen oder Sorgen hast, schreibe uns gerne eine Mail oder melde dich per Kontaktformular! Wir beraten dich beim Einstieg und unterstützen dich auf deinem Weg zur erfolgreichen Escortdame!

Hier kannst du dich direkt bei uns bewerben

Frohe Weihnachten

Wärme- und Kältereize

Escort Fachbegriffe

Weitere Beiträge

Meditative Masturbation - Was versteht man darunter?

Meditative Masturbation - Was versteht man darunter?

Meditative Masturbation: Steigern Sie Ihr Wohlbefinden durch achtsame Selbstliebe, indem Sie eine tiefere Verbindung zu Ihrem Körper knüpfen – bewusst, sinnlich

von Bell Bennett

14 Minuten Lesezeit

Steuern zahlen als Escort Dame - Wie funktioniert's?

Steuern zahlen als Escort Dame - Wie funktioniert's?

Alles über Steuern für Escort-Damen: Verstehen Sie die Steuerarten, -pflichten und Optimierungsmöglichkeiten für Ihr Escort-Gewerbe

von Bell Bennett

7 Minuten Lesezeit

Die Krankenversicherung als Escort Dame

Die Krankenversicherung als Escort Dame

Alles über Krankenversicherung für Escort-Damen: Wählen Sie zwischen GKV und PKV für optimalen Schutz und finanzielle Sicherheit.

von Bell Bennett

10 Minuten Lesezeit

Bestätige dein Alter

Um Zugang zu Bells Escort zu bekommen, bestätige uns bitte, dass du mindestens 18 Jahre alt bist.

x