Worauf Sie bei der Buchung einer Escort-Dame achten sollten

Tipps zur Buchung einer Escort-Dame: Von der Auswahl einer seriösen Agentur über die richtige Dame bis hin zu Rahmenbedingungen und gegenseitigem Respekt.

BB

von Bell Bennett

9 Minuten Lesezeit

Worauf Sie bei der Buchung einer Escort-Dame achten sollten

Natürlich geht für Sie als Kunden bei der Buchung einer Escort-Dame der interaktionelle Faktor vor.

Sie sind gespannt auf das bevorstehende Erlebnis und wollen nicht allzu sehr ins Geschäftliche abrutschen.

Auch vonseiten der Escort-Dame hat der Wunsch nach einem harmonischen Date immer Priorität.

Dennoch, oder gerade damit die Dinge reibungslos ablaufen können, ist es notwendig, im Vorfeld sinnvolle Absprachen zu treffen und ein paar wenige Rahmenbedingungen zu beachten. 

Kontaktieren Sie uns für ein Date

Entscheiden Sie sich für eine seriöse Escort-Agentur

Die Zusammenarbeit mit Escort-Agenturen ist für beide Seiten generell empfehlenswert. Agenturen bieten eine Plattform für den Informationsaustausch vor dem Zustandekommen eines Dates und sind wertvolle Ansprechpartner, wenn es um Rechtsfragen und Vereinbarungen geht. Zudem ist der finanzielle Austausch sicher geregelt und es existiert im Zweifelsfall immer ein dritter, unter Umständen schlichtender Gesprächspartner. Doch wie erkennen Sie unter der Vielfalt der Anbieter eine seriöse Escort-Agentur?

Nun eine vertrauenswürdige Escort-Agentur ist nicht nur diskret, sondern auch in ihrem gesamten Auftreten augenscheinlich professionell.

Sie wird über eine Geschäftsadresse bzw. ein vollständiges Impressum und einen übersichtlichen Internetauftritt verfügen. Dieser sollte Ihnen ausführliche Steckbriefe Ihrer potenziellen Begleitung und transparente Abläufe zu den Geschäftsverfahren bieten. Sie sollten mit wenigen Blicken erfassen können, ob die gewählte Dame optisch Ihrem Geschmack entspricht und Ihre Vorlieben teilt, wo sie wohnt und ob Fahrkosten anfallen. Die anfallenden Kosten und wie diese beglichen werden können, sollten unmissverständlich aufgeführt sein. Ein Kontaktformular und ein spontan erreichbarer Ansprechpartner sind unumgänglich. 

Der Umgangston ist sachlich bis zugewandt, nie herablassend oder vulgär. Eine ähnliche Sprache sollten übrigens auch die Bilder sprechen. Da Sie es mit einem exquisiten Service zu tun haben, werden diese die Damen nicht pornografisch darstellen, sondern respektvoll ins rechte Licht rücken. 

Wählen Sie die passende Escort-Dame für Ihre Bedürfnisse

Sagt Ihnen eine Agentur zu, können Sie sich konkreter mit den dort arbeitenden Damen auseinandersetzen. Selbstverständlich werden Sie sich zunächst von den gezeigten Bildern leiten lassen, bleiben Sie aber nicht nur dabei. Ein Escort-Date zu buchen bedeutet auch, sich innerhalb kürzester Zeit auf einen fremden Menschen einzulassen und in vielen Fällen, sich diesem mit seinen intimsten Bedürfnissen hinzugeben. Damit dies gelingen kann, agieren die Damen selbstverständlich möglichst offen. Sie sind an wechselnde Gemüter gewöhnt und werden es Ihnen möglichst leichtmachen. 

Hier geht es zu den Escort-Damen

Auf passende Vorlieben achten

Dennoch haben Sie, wie jede andere auch, unterschiedliche Vorlieben, die Sie Ihnen (zur Erleichterung der Planung) direkt auf ihren Set-Cards mitteilen. Lesen Sie diese Angaben gründlich und erlauben Sie sich, Unklarheiten in einer persönlichen und unverbindlichen Anfrage zu hinterfragen. Hier können Sie auch konkret Vorlieben äußern, zu denen die Set-Card keine Angaben macht. Sind schwierige Fragen im Vorfeld aus dem Weg geräumt, läuft das Date von vornherein entspannter und beide Seiten können eine Idee davon entwickeln, was auf sie zukommt. Gibt die Dame gern besuchte Locations an und äußert sich zu ihren Interessen, wissen Sie auch, wie Sie eine gemeinsame Grundlage schaffen können und ob bereits eine gute Gesprächsmöglichkeit existiert. 

Apropos: In diesem Zusammenhang können auch Sprachen interessant sein. Manche Escorts verfügen über weiterführende Sprachkenntnisse, wodurch Sie sich als Begleiterinnen für Messen und Geschäftsessen auszeichnen. 

Teilen Sie der Escort Dame ihre genauen Vorstellungen

Konkrete Angaben sind gefragt

Von Ihrer Seite her ist es für die Dame hilfreich, nicht nur vorsichtige Fragen gestellt zu bekommen, sondern in der Anfrage konkret Hinweise auf den Einsatzort, die Art des Dates und Ihre erotischen Wünsche zu erhalten. Ist sie nicht die richtige für Ihre Ideen, kann sie dies anhand der Informationen frühzeitig mitteilen. Planen Sie gemeinsam ein Treffen, wird sie sich Ihren Wünschen entsprechend vorbereiten wollen. Das kann sich im Kleidungsstil oder in der Organisation bestimmter Accessoires äußern.

Hier kommen Sie zu den Damen und deren angebotenen Services!

Rahmenbedingungen gut durchdenken

Ein Date mit einer Escort-Dame bietet gegenüber einer privaten Verabredung vor allem dahingehend Vorteile, dass Sie als Kunde einen Großteil des Verlaufes entsprechend Ihrer Vorstellungen vorwegnehmen können. Anders als in einer Beziehung, die dauerhaft auf Geben und Nehmen beruht, kann die Escort-Dame sich für die Treffen stark zurücknehmen. Damit Sie von dieser Situation profitieren können, müssen Sie zunächst jedoch ein klares Bild davon entwickeln, was Sie von dem jeweiligen Abend erwarten. 

  • Welche Dame wollen Sie treffen?
  • Wo soll es hingehen? (Adressen von Hotels, Angaben zur Stadt und zum gewünschten Ausgangstreffpunkt)
  • Wann soll das Date stattfinden (Datum, Uhrzeit)?
  • Sind weitere Personen an dem Date beteiligt (Ausnahmesituation, die zuvor hinterfragt werden muss)? 
  • Wie lange soll das Date dauern?
  • Was wollen Sie vor Ort unternehmen?
  • Wird spezielle Kleidung notwendig?
  • Sonstige Erwartungen?
  • Wird von der Dame ein besonderes Verhalten verlangt?
  • Planen Sie intim zu werden?
  • Wünschen Sie spezielle Fetische/Praktiken ausleben zu können?
  • Wie sollen Entfernungen überwunden werden?

Anhand dieser Angaben kann die Verfügbarkeit der Dame geprüft werden. Außerdem ergibt sich ein Überblick zu den erforderlichen finanziellen Aufwendungen. Die Buchung eines qualitativ hochwertigen Escort-Dates ist mitunter äußerst kostspielig. Buchen Sie frühzeitig und lassen Sie sich die Kosten entsprechend Ihrer Angaben genau aufschlüsseln. Hinterlassen Sie Kontaktdaten, unter denen sie auch tatsächlich spontan erreichbar sind. Es ist nie auszuschließen, dass nicht auch eine Escort-Dame mal krank wird oder einen Unfall hat.

Was müssen Sie im Hinblick auf den Ort wissen?

Generell ist es üblich, sich zunächst an einem öffentlichen Ort zu treffen. Restaurant, Wellnes-Location, Theater, Konzerthalle, Sportveranstaltungen – die Möglichkeiten sind endlos. Hat man sich etwas kennengelernt, kann man sich auf ein zuvor gebuchtes Hotelzimmer zurückziehen. Es spricht für Seriosität, wenn die Agentur im Vorfeld wissen will, wo Sie mit der Dame die Nacht verbringen werden. Zeigt es doch, dass für ihre Sicherheit gesorgt ist und sie mit einem guten Gefühl offen auf Sie zugehen kann. Entsprechend sind Privatwohnungen für ein erstes Treffen nicht der ideale Ort.

Wie schnell kann eine Escort-Dame angefragt werden?

In der Regel sollten Sie eine Buchung mehrere Wochen im Voraus vornehmen. Die meisten Escort-Damen sind sehr gefragt und deshalb tendenziell eher überbucht. Zudem arbeitet kaum jemand in Vollzeit als Escort. Viele der Damen sind Studentinnen und verdienen sich über die Dates etwas dazu. Dadurch nehmen Sie Termine hauptsächlich an den Wochenenden oder an freien Tagen wahr und sind mitunter nicht vollständig zeitlich unabhängig. Bedenken Sie, bevor Sie eine etwas überambitionierte Buchung für sofort ins Auge fassen, dass Sie sich eine individuelle Leistung wünschen. Die Dame benötigt immer etwas Zeit, um sich auf Ihre Wünsche einstellen zu können. Hier spielt es auch immer eine Rolle, woher die Dame kommt. Eine längere Anfahrt muss zunächst geplant und mitunter gesondert organisiert werden.

Schicken Sie uns hier Ihre Anfrage!

Ein Mann duscht sich vor seinem Escort Date

Was von Ihnen erwartet wird

Sie selbst tragen nicht unwesentlich zu einem gelungenen Date bei, denn obwohl der Kunde natürlich König ist und alles darauf hinausläuft, ihm ein besonderes Erlebnis zu ermöglichen, sollte natürlich die Harmonie zwischen beiden Teilnehmern stimmen. Eine Escort-Dame ist ein eigenständiger Mensch mit Vorlieben, Abneigungen und Grenzen. Diese darf sie jederzeit äußern. Selbst wenn sie sich höflich zurückhält, wird ein Date, bei dem sie sich zum Beispiel vor extremen Körpergeruch ekeln muss, vermutlich nicht perfekt verlaufen. Sie würden ihr damit die Option nehmen, sich Ihnen gegenüber entspannt und natürlich zu verhalten. Entsprechend ist es ratsam, wenn Sie selbst einige Punkte beachten, die das Miteinander unterstützen:

  • Vor dem Date ist ausführliche Körperhygiene Pflicht.

  • Erscheinen Sie in angemessener Kleidung.

  • Es ist nie verkehrt, der Dame ein kleines Geschenk mitzubringen.

  • Halten Sie sich an Absprachen und erscheinen Sie pünktlich. Die Dame hat eventuell noch Folgetermine. Spontane Terminänderungen oder gar die Vorverlegung eines Dates ist organisatorisch unrealistisch.

  • Geschlechtsverkehr darf generell nur unter Nutzung eins Kondoms praktiziert werden. Es ist üblich, zuvor zu duschen.

  • Wenn Sie nicht per Vorabüberweisung zahlen, übergeben Sie der Dame zu Beginn des Dates die abgesprochene Summe in einem diskreten Umschlag. Zahlen Sie passend und vergessen Sie nicht, gesondert ein angemessenes Trinkgeld beizulegen. Muss die Dame hier erst nachfragen, entstehen rasch unangenehme Situationen.

  • Bei starker Trunkenheit oder Drogenkonsum kann die Dame das Date aus Sicherheitsgründen abbrechen. Erscheinen Sie optimalerweise nüchtern. So haben auch Sie mehr vom Abend. 

  • Vergessen Sie nicht, dass Sie ein Date gebucht haben (keine Prostituierte vom Straßenstrich) und verhalten Sie sich entsprechend respektvoll und gemäß der gesellschaftlichen Norm. 

An sich sind es nur kleine Dinge, die wir hier nennen, aber sie können unter Umständen darüber entscheiden, ob Ihr Date Sie wieder treffen will oder nicht, weshalb es hilfreich sein kann, diese Punkte im Hinterkopf zu behalten.

Wir helfen Ihnen gerne weiter!

Menstruation

Urlaubsbegleitung

Analplugs

Weitere Beiträge

Wenn die Escort Dame Ihre Wünsche speziellen ablehnt

Wenn die Escort Dame Ihre Wünsche speziellen ablehnt

Sie haben einen Wunsch an die Escort Dame und die Escort Dame lehnt Ihren Wunsch ab, obwohl Sie es ganz klar kommuniziert haben?

von Bell Bennett

8 Minuten Lesezeit

Warum kommt eine Escort Dame zu spät zu Ihrem Rendezvous?

Warum kommt eine Escort Dame zu spät zu Ihrem Rendezvous?

Escort Damen kommen manchmal zu spät, das kann passieren, aber warum kommen Escort Damen überhaupt zu spät zum Date?

von Bell Bennett

10 Minuten Lesezeit

Wie können Sie sich verhalten, wenn Sie mit der Escort Dame unzufrieden sind?

Wie können Sie sich verhalten, wenn Sie mit der Escort Dame unzufrieden sind?

Optimieren Sie Ihr Escort-Date: Erfahren Sie, wie Sie mit unerwarteten Situationen umgehen und Probleme effektiv lösen können, um Ihre Erwartungen zu erfüllen

von Bell Bennett

8 Minuten Lesezeit

Bestätige dein Alter

Um Zugang zu Bells Escort zu bekommen, bestätige uns bitte, dass du mindestens 18 Jahre alt bist.

x