Sex on the beach - Heißer Tipp oder doch lieber nur ein Cocktail?

Sex am Strand klingt nach einem heißen Abenteuer, oder? Das Problem ist, oft zieht der Strandsex erhebliche Probleme mit sich!

BB

von Bell Bennett

8 Minuten Lesezeit

Sex on the beach - Heißer Tipp oder doch lieber nur ein Cocktail?

Sex on the beach ist nicht nur ein beliebter Cocktail, dessen Name heiße Nächte verspricht. Strandsex kommt jedem schnell in den Sinn, der sich dort aufhält. Die Aussicht ist herrlich und durch das Rauschen der Wellen, die Stimmung am Stand sowie dank der entspannten Urlaubsgefühle bekommt man(n) schnell Lust. Sie kennen das? Dann geht es nicht nur Ihnen so: Strandsex ist die häufigste Sexfantasie im Bereich Urlaub und Ferien. Doch aufgepasst! Impulsive Lust kann leider nicht immer an Ort und Stelle ausgelebt werden, denn viele Länder lassen Sie das spontane Rendezvous teuer bezahlen. Planen Sie Sex on the beach, so sollten Sie diese Aktion demnach mit Bedacht planen. Sie wissen nicht wie? Wir helfen Ihnen dabei! 

Tipps für perfekten Strandsex

Um den perfekten Sex am Strand zu haben, sollten Sie einige Dinge beachten. So ist zum Beispiel eine Decke, ein Handtuch oder eine andere Unterlage, die euch vor Sand und Steinen schützt, äußerst sinnvoll. Sicher kennen Sie das Gefühl von Sand an den unmöglichsten Stellen. Wird diese also vergessen, wird es vermutlich unangenehm. Egal, für welche Unterlage Sie sich entscheiden, breiten Sie diese am besten an einem ungestörten oder abgelegenen Ort aus. Schließlich möchten Sie nicht erwischt werden, oder? So reizvoll der Gedanke vielleicht sein mag, nicht nur die Unterbrechung des Aktes, sondern auch die darauffolgende Strafe können Sie so vermeiden. Wer gerne schreit, stöhnt oder generell Laute beim Sex von sich gibt, sollte sich diese beim Strandsex demnach besser verkneifen. Eine perfekte Möglichkeit, dieses Problem zu umgehen ist ein Privatstrand. Hier sind Sie ungestört, unbeobachtet und können den Sex am Beach in vollen Zügen auskosten. Beim Privatstrand fehlt allerdings der Reiz des Verbotenen, diese Variante eignet sich eher für Romantiker. 

Ideen für Sex im Freien

Weiterhin sollten Sie die Umstände beachten. Gibt es beispielsweise keine Dusche am Strand, dann denken Sie an Süßwasser zum Abwaschen nach dem Strandsex. Stellungen, bei denen die Genitalien möglichst weit vom Sand entfernt sind, haben sich als vorteilhaft erwiesen. Dazu gehört der Doggy Style. Mit einer großen Unterlage und etwas Vorsicht sind aber auch andere Stellungen möglich. Die schönsten Sexspiele am Strand sind also gut vorbereitet häufig noch besser als spontan. Auch das vorherige Aussuchen einer guten Stelle für den Strandsex ist durchaus von Vorteil. Ein abgelegenes Strandstück oder eine von Vegetation umgebene Stelle eignen sich hier am besten.

Vorteile von Sex am Strand

Tatsächlich sind mit Strandsex auch einige Vorteile verbunden. So kann das außergewöhnliche Liebes-Abenteuer zum Beispiel neuen Schwung in die Beziehung bringen. Weitere Vorteile sind:

  • Dass Sex am Strand verboten ist, macht es noch ein großes Stück reizvoller
  • Sex am Strand ist romantisch
  • Strandsex ist etwas Besonderes und nicht jeder kann behaupten, schon einmal eine heiße Nacht am Strand genossen zu haben

Nachteile von Sex am Strand

Wie alles im Leben gibt es für jede schön(st)e Sache Vor- und Nachteile. Die Nachteile von Sex am Strand?

  • Sand dringt eventuell in alle erdenklichen Körperöffnungen ein und muss im Anschluss gut abgewaschen werden
  • Gerät Sand während des Liebesspiels zwischen Penis und Vagina, so kann das schmerzhaft werden
  • Wird man erwischt, ist oft mit enormen Strafen zu rechnen

Verbote

Ist Sex am Strand erlaubt? Leider nicht! Genau wie an allen öffentlichen Orten sind sexuelle Handlungen auch am Strand verboten. Allerdings ist Sex am Badestrand deutlich beliebter als an anderen öffentlichen Orten, sodass allgemein angenommen wird, es sei nichts dabei. Jedoch ist Vorsicht geboten, denn unbedachtes Handeln kann Sie teuer zu stehen kommen. Werden Sie in Deutschland erwischt und angezeigt, so droht eine Geldstrafe und eventuell sogar eine Freiheitsstrafe von bis zu einem Jahr. Doch nicht nur hierzulande, sondern auch in anderen Ländern ist Vögeln am Strand gar nicht gerne gesehen. In Italien droht eine Geldstrafe von bis zu 300 Euro und außerdem kann eine Gefängnisstrafe von bis zu zwei Jahren verhängt werden. Im schönen Griechenland kommen Sie zwar ohne eine Geldstrafe aus, doch auch hier droht eine Gefängnisstrafe. In Spanien und insbesondere auf der Insel Mallorca sind sexuelle Handlungen in der Öffentlichkeit ebenfalls keine gute Idee. Enorme Geldstrafen von bis zu 75.000 Euro werden hier verhängt. Gleichermaßen ist Malaysia kein geeignetes Land, um Sex on the Beach zu genießen. Wer hier erwischt wird, kann mit einer Prügelstrafe und bis zu 20 Jahren hinter Gittern rechnen. Auch Ägypten, Dubai, Tunesien und Marokko sind von den Themen Sex und Nacktheit in der Öffentlichkeit nicht gerade angetan. Schon knappe Badebekleidung sorgt hier für Aufsehen und Kopfschütteln unter den Einheimischen. Generell sind zudem Küsse in der Öffentlichkeit, Umarmungen oder der Austausch weiterer Zärtlichkeiten oft nicht erlaubt und werden dementsprechend nicht geduldet. In Kanada, Norwegen, Finnland, Bulgarien sowie auf Jamaika kommen Sie immerhin nur mit einer Verwarnung davon. Schweden hingegen droht mit einer Geldstrafe unter 100 Euro. Das Beste ist: Lassen Sie sich einfach nicht erwischen, wenn Sie Strandsex planen - und dafür bietet sich ein abgeschottetes Fleckchen an. So kann das Liebesspiel entspannt angegangen werden - und zwar wann und wie oft Sie es möchten. Beispielsweise ist das Mieten einer Unterkunft mit privatem Strandabschnitt in den meisten Ländern deutlich weniger kostenintensiv als die zu erwartenden Geldstrafe. 

Sex am Strand Erfahrungen

Trotz Verboten und Strafen können wir die schönste Sache der Welt am Strand oft nicht lassen. Tatsächlich passiert der (F)akt enorm häufig. Erfahrungsberichte gibt es daher genug. Diese sind verschieden und einige lassen uns sofort selbst von Sex on the Beach träumen. Pia aus Aachen berichtet begeistert von ihrer Strandsexerfahrung: „Ich war mit meinem Freund im Urlaub, die komplette Atmosphäre war wie elektrisch aufgeladen. Dauernd war ich geil und meinem Freund ging es genauso. Als wir am Abend ein Picknick am Strand machten, fielen wir übereinander her, wie zwei hungrige Tiere. Die Picknickdecke war eine perfekte Unterlage und es war wie in einem Film. Noch heute gebe ich gerne vor meinen Freundinnen mit diesem heißen Erlebnis an.”

Erfahrung mit einer Escort Dame sammeln!

Nacktbaden und dann Sex am Strand

Auch Markus aus Hessen berichtet uns von seinem Strandabenteuer: „Ich war mit den Jungs für ein Wochenende weggefahren. Nach ein paar Bier in der Strandbar ging ich einige Schritte, um in Ruhe eine zu rauchen. Da hab ich am Strand die heiße Kellnerin aus der Bar gesehen. Ich schlenderte zu ihr hin und nach einem kurzen Flirt zog sie mich in die Büsche. So geil hatte ich mir Vögeln am Strand nicht vorgestellt, es war eine der aufregendsten Erfahrungen in meinem Leben. Als der Rausch am nächsten Morgen weg war, entdeckte ich jedoch meinen wundgescheuerten Penis. Das war die Erfahrung zwar wert, aber ohne Unterlage würde ich das vermutlich nicht mehr so schnell machen.”

Sex on the Beach mit heißer Begleitung

Natürlich kann man nicht immer hoffen, eine willige und geile Frau mal eben am Strand zu treffen. Dennoch müssen Sie nicht auf die Sex-am-Strand-Erfahrung verzichten. So können Sie beispielsweise eine Escort Dame für das heiße Strandabenteuer buchen. Unsere Damen von BB-Escort lassen sich auch für ein Wochenende oder für mehrere Tage buchen. Dementsprechend lässt sich ein Urlaub mit einer stilvollen, hübschen und passenden Begleitung durchaus einrichten. 

Selbstverständlich möchten wir niemanden zu verbotenen Handlungen in der Öffentlichkeit auffordern. Die Gestaltung Ihres Urlaubs ist ganz Ihnen und Ihrer Fantasie überlassen. Sex on the Beach funktioniert, wie bereits erwähnt, wunderbar in ihrer privaten Strand Hütte, im Ferienhaus oder im Hotelzimmer. Wichtig sind die entspannte, gemeinsame Zeit sowie das Sex-on-the-Beach-Feeling. Bei Fragen und Unklarheiten steht ihnen unsere Hotline zur Verfügung. Lassen Sie Ihre heißen Strandträume mit einer unserer Damen wahr werden und kontaktieren Sie uns noch heute. Bei uns verbrennen Sie sich garantiert (nicht) die Finger. 

Zu den Escort Damen von BB Escort

Lecksklave

Taschengeld-Treffen

Weitere Beiträge

Erotische Hypnose - Lustvoll oder Humbug?

Erotische Hypnose - Lustvoll oder Humbug?

Beim Stichwort Hypnose haben die meisten von uns fremdgesteuerte Zombies vor Augen, aber Hypnose ist so viel mehr! Neugierig?

von Bell Bennett

13 Minuten Lesezeit

Sex mit Buttplug: Die besten Tipps für das anale Vergnügen

Sex mit Buttplug: Die besten Tipps für das anale Vergnügen

Entdecke die Welt des Buttplugs: Vorbereitung, Einsatzmöglichkeiten und Pflegetipps. Lerne, wie Escort Damen helfen können, anale Fantasien auszuleben.

von Bell Bennett

14 Minuten Lesezeit

ASMR-Sex ist heiß - wie leise Töne uns erregen

ASMR-Sex ist heiß - wie leise Töne uns erregen

Escort und ASMR passen nicht zusammen! Oder vielleicht doch? Wie uns leise Töne heiß machen und erregen.

von Bell Bennett

13 Minuten Lesezeit

Bestätige dein Alter

Um Zugang zu Bells Escort zu bekommen, bestätige uns bitte, dass du mindestens 18 Jahre alt bist.

x