Keuschhaltung für den Mann - Tipps und Tricks

Keuschhaltung beim Mann: Entdecken Sie Tipps und Tricks für intensivere Orgasmen und gesteigertes sexuelles Verlangen durch bewussten Verzicht.

BB

von Bell Bennett

7 Minuten Lesezeit

Keuschhaltung für den Mann - Tipps und Tricks

Unter Keuschheit versteht man den freiwilligen Verzicht auf sexuelle Befriedigung. So wird dem sexuellen Verlangen über einen selbst gewählten Zeitraum entsagt. Bekannt ist dieser Sextrend besonders in BDSM-Kreisen. Für die Keuschhaltung beim (Ehe-)Mann kann es verschiedene Gründe geben. Entweder bat der Sexpartner die Frau offen um diese Erfahrung oder die Neugier kommt von ihrer Seite aus. Ganz gleich, warum Sie sich für die Keuschhaltung beim Mann interessieren, die Durchführung kann für beide Seiten eine bereichernde Erfahrung sein, die Ihr Sexleben verbessert, denn es ist erwiesen, dass sexuelle Enthaltsamkeit das Verlangen sowie die Orgasmen intensiviert. Wichtig ist bei der Keuschhaltung, egal ob für Männer oder Frauen, selbstverständlich, dass dies in gegenseitigem Einverständnis und aus freiem Willen geschieht.

Wie funktioniert Keuschhaltung für den Mann?

Keuschheiltsgürtel für Männer die Escort Damen nutzen

Wenn eine Frau einen Mann keusch halten will und er damit einverstanden ist, kann sie gemeinsam mit ihm nach einem passenden Peniskäfig schauen. Hierbei gibt es verschiedenste Modelle von Kunststoff bis zu Metall (Edelstahl). Der Käfig wird über das Glied gezogen und mit einem Schlüssel verschlossen. So wird vermieden, dass der Mann eine Erektion bekommen kann. Für die Keuschhaltung gibt es keine Anleitung. Wie lange sie ihren Sexpartner im Peniskäfig gefangen hält, ist ganz ihr überlassen. Sie sollte jedoch zuvor mit Ihrem Sexpartner genau besprechen, wo die Grenzen sind und gegebenenfalls ein Safeword festlegen, mit dem die Keuschhaltung vom Mann beendet werden kann. Die Regeln für die Keuschhaltung des Mannes legen Sie also gemeinsam fest. So kann es beispielsweise für den Mann der einzige Weg zum Orgasmus darüber führen, die Frau hingebungsvoll zu verwöhnen. Während der Keuschhaltung kann die Schlüsselherrin vollständig über seine Orgasmen bestimmen. Hinzu kommt, dass sie sich vollkommen sicher sein kann, dass er ihr treu bleibt, denn ohne den Schlüssel kann er den Peniskäfig nicht abnehmen. Viele Frauen berichten davon, dass Ihr Sexleben durch die Keuschhaltung des Mannes wieder an Würze gewann und sich sein Bedürfnis sie zu befriedigen enorm steigerte. Wird ein Mann keusch gehalten, kann dies einen weiteren positiven Nebeneffekt haben: In den meisten Fällen wird er offener und ehrlicher über seine Bedürfnisse beim Sex sprechen.

Worauf sollte ich bei der Keuschhaltung achten?

Wichtig ist, dass der Sexpartner den Wunsch teilt, diese Sexpraktik auszuprobieren und Sie sich zuvor darüber austauschen, wie weit die Kontrolle und Dominanz seitens der Frau gehen soll. So können Sie gemeinsam Regeln der Keuschhaltung beschließen, beispielsweise, ob der Mann die Frau ohne Aufforderung berühren darf oder welche Pflichten er zu erfüllen hat. Sie können festlegen, ob der Penis nach einem bestimmten Zeitraum aus dem Käfig entlassen wird und der Mann Erfüllung kommen darf oder ob er sich hierfür besonders brav benehmen und gefügig sein muss. Den Schlüssel für den Käfig bewahrt die Schlüsselherrin an einem Ort auf, an dem er ihn unter keinen Umständen findet. Wichtig ist jedoch, dass sie zu jeder Zeit genau weiß, wo sich der Schlüssel befindet.

Eine Escort macht ein Schloss für die Keuschhaltung beim Escort Kunden

Hier einige Tipps für die Keuschhaltung beim Mann:

  • Ermitteln Sie vor dem Kauf unbedingt die passende Größe.
  • Vor dem Anlegen des Käfigs muss er gründlich rasiert sein.
  • Geben Sie vor dem Anlegen etwas Öl oder Creme in den Innenring des Peniskäfigs.
  • Legen Sie den Käfig nicht zu fest an.

Haben Sie die Keuschhaltung für sich entdeckt, können Sie das Sexspiel noch spannender machen, indem Sie sich eine Sammlung von verschiedenen Peniskäfigen anlegen und unter anderem kurzzeitig einen mit Stacheln versehene Keuschheitskäfig anlegen. Nehmen Sie sich die Zeit und informieren Sie sich in Ruhe über die verschiedenen Möglichkeiten.

Alter Keuschheitsgürtel aus dem Mittelalter

Wie lange kann man einen Mann keusch halten?

Wie lange man einen Mann/Ehemann der Keuschhaltung unterzieht, ist flexibel. Hier gibt es kein Minimum oder Maximum. Testen Sie es selbst, denn jeder Mann ist anders. Das Tolle an der Keuschhaltung ist, dass die Frauen selbst entscheiden können, ob der Mann den Käfig für Stunden, Tage oder gar Wochen tragen muss. Natürlich kann sie das Schloss auch nur kurz öffnen, um ihn zu belohnen, wenn er sich anständig verhalten hat, das ist dann der Frau überlassen. Mit der Zeit werden Sie gemeinsam die Variante finden, die am besten zu Ihnen passt.

Hygiene während der Keuschhaltung

Duschen, baden, auf die Toilette gehen, all dies ist mit einem Peniskäfig kein Problem. Trotzdem sollte dieser mindestens einmal wöchentlich zur Reinigung abgenommen werden. Dabei sollte der Käfig auch direkt desinfiziert werden, der Intimbereich gründlich rasiert und der Penis mit einer fetthaltigen Creme eingecremt werden. Um sicherzustellen, dass der Mann auch in dieser kurzen Zeit die keusch bleibt und sich nicht selbst befriedigt, kann die Frau ihn bei diesem Vorgang überwachen und ihn gegebenenfalls belohnen, wenn er widerstehen konnte. Wird der Peniskäfig während der Keuschhaltung regelmäßig gereinigt, spricht nichts gegen einen längeren Verschluss. Auch gesundheitlich stellt diese Praktik für den Mann kein Risiko dar.

Keuschhaltung des Mannes ohne Hilfsmittel

Selbstverständlich können Sie Keuschheit beim Mann auch anderweitig erreichen, dies erfordert aber stetige Kontrolle und ein hohes Maß an Ehrlichkeit und Vertrauen. Es kann passieren, dass der Mann die Frau belügt, um sie nicht zu enttäuschen oder um nicht bestraft zu werden. Sie kann ihn nicht rund um die Uhr überwachen und sicherstellen, dass er dem Verlangen auch wirklich entsagt. Besonders für Sexpartner, welche sich nicht täglich sehen, ist die Keuschhaltung des Mannes ohne Hilfsmittel schwierig. Wer Interesse an der Keuschhaltung hat, sollte sich offen mit dem Sexpartner unterhalten und gemeinsam bei den unterschiedlichen Herstellern umschauen.

BDSM und Keuschhaltung mit einer Escort Dame

Eine dominante Escort Damen ist genau die Richtige, um einem Mann zu zeigen, wo es lang geht. Bei der Keuschhaltung übernimmt sie die Kontrolle über Ihren Orgasmus und bestimmt, wie Sie sich verhalten müssen und wann Sie endlich Erfüllung erhalten. Viele Escort Damen lieben BDSM und die damit verbundenen Sexpraktiken und genießen, es Dominanz auszuüben. Sie stellen sich ganz auf Ihre Bedürfnisse ein und halten Sie auf Wunsch sogar über Wochen und Monate keusch. Vorausgesetzt, es ist das, was Sie wollen!

Treffen Sie seine unserer Fetisch Damen

Diesen Blowjob wird er nie vergessen

Mann kommt zu schnell

Buchung einer Escort Dame

Weitere Beiträge

Somnopholie - Ich mag dich schlafen sehen

Somnopholie - Ich mag dich schlafen sehen

Somnophilie, der Fetisch für Schlafende: Erfahren Sie alles über die Faszination für schlafende Personen, wie diese Vorliebe sicher und einvernehmlich...

von Bell Bennett

13 Minuten Lesezeit

BDSM-Messen und Fetisch-Veranstaltungen

BDSM-Messen und Fetisch-Veranstaltungen

Ihr Guide zu den besten BDSM- und Fetisch-Events: Entdecken Sie spannende Messen und exklusive Partys mit lebendiger Fetisch-Kultur.

von Bell Bennett

14 Minuten Lesezeit

Autonepiophilie - wenn Erwachsene Windeln tragen

Autonepiophilie - wenn Erwachsene Windeln tragen

Es gibt verschiedene Ausdrücke für Adultplay. Vielleicht kennen Sie ja ein paar davon, wie Ageplay oder Daddy Play. Das klingt sehr verwirrend? Wir klären auf!

von Bell Bennett

19 Minuten Lesezeit

Bestätige dein Alter

Um Zugang zu Bells Escort zu bekommen, bestätige uns bitte, dass du mindestens 18 Jahre alt bist.

x