Kaviar - Erotisches Liebesspiel oder eklige Angelegenheit

In welcher Beziehung stehen Sex und Kaviar? Ist das nicht etwas zu essen? Nein Kaviar ist eine ganz spezielle Sexpraktik, die nicht für jeden was ist.

BB

von Bell Bennett

9 Minuten Lesezeit

Kaviar - Erotisches Liebesspiel oder eklige Angelegenheit

Wenn von Kaviar die Rede ist, denken Sie eventuell an eine teure Delikatesse aus den Tiefen der Meere. Für manche Menschen hat Kaviar sexuell betrachtet jedoch eine ganz andere Bedeutung. Die Rede ist vom sogenannten Kacke Fetisch, der auch Kaviar Fetisch oder KV-Fetisch genannt wird. An dieser Stelle kommt die Delikatesse aus den Tiefen des menschlichen Afters, denn in einigen Fällen werden die Exkremente tatsächlich mit Genuss verspeist. Wird in diesem Zusammenhang von Naturkaviar gesprochen, ist also menschlicher Kot gemeint. Ebenso wie Urin in der Szene häufig als Natursekt betitelt wird, beschönigt man das Wort Kot als Kaviar. Die aufwertenden Begriffe finden bei den Liebhabern von Kaviar beim Sex durchaus Anklang. Koprophilie ist die dazu passende Bezeichnung aus der Fachsprache. Koprophilie beschreibt schlicht sexuelle Erregung, welche durch menschliche Ausscheidungen hervorgerufen wird. Hierbei wird zwischen Natursekt und Kaviar allerdings keinen Unterschied gemacht. Was genau mit den Exkrementen während des Liebesspiels passiert, wird bei dieser Begrifflichkeit nicht genau festgelegt. Homosexuelle und Heterosexuelle leben diesen Fetisch für Kacke gleichermaßen aus. Zwischen Frauen und Männern gibt es wenig Unterschiede, beide Geschlechter bringen ähnlich viele Kaviar Liebhaber hervor. Ob allein die Anwesenheit von Kaviar zur Luststeigerung dient oder ob der Naturkaviar mit in das Liebesspiel einbezogen wird, ist von Person zu Person unterschiedlich.

Kaviarspiele

Die Koprophilie kann zahlreiche Formen und Intensitäten annehmen. Kaviarspiele werden sogar manchmal streng vom eigentlichen sexuellen Akt getrennt. Das Einhalten von Kot, bis es nicht mehr geht, kann ebenso Lust hervorrufen wie die reine Betrachtung eines kotenden Menschen. Dazwischen ist alles möglich, was die Fantasie hergibt. Allerdings wird nicht für jede Art von Klavier Spielen zwingend ein Partner oder eine Partnerin benötigt. Wenn das Einhalten nicht mehr möglich ist und der Kot sich unaufhaltsam seinen Weg bahnt, so löst dies auch ohne Partner ungeahnte Lustgefühle aus. Sich selbst mit Kacke beschmieren oder sich beschmieren lassen kommt außerdem vor, ebenso wie das Lecken an den Exkrementen anderer.

Was ist ein Fetisch

Beim Kaviar BDSM gibt es außerdem sogenannte Toilettensklaven. Sie lecken die Herrin am After sauber oder lassen sich sogar in den Mund kacken. In extremen Fällen kommt es vor, dass der Kot anschließend tatsächlich verspeist wird. Diese extreme Praktik birgt zahlreiche Gesundheitsrisiken, denen sich jeder, der ein Kaviar Spiel ausprobiert, bewusst sein sollte. Wird Kot in den Mund genommen oder heruntergeschluckt, empfiehlt sich dringend eine Impfung gegen Hepatitis A und B. Diverse Pilze und Bakterien im menschlichen Kot sollten nicht unterschätzt werden. Häufig wird der Wunsch, den BDSM Kaviar mit mehreren Sinnen zu erleben, ausgelebt. Gerät Kacke in die Vagina der Spielpartnerin, so kann dies ebenfalls schwerwiegende Folgen haben. Die empfindliche Scheidenflora wird gestört und zahlreiche Krankheiten sind fast immer die Folge. Bei Kot Spielen sollten Spaß und Gesundheitsbewusstsein deshalb stets in der Waage gehalten werden. Auf diese Weise haben beide Partner länger, öfter und auch mehr Freude am Spiel mit Natursekt und Kaviar. 

Das Beobachten des Stuhlgangs, wie sich der After langsam dehnt und einen Haufen zum Vorschein bringt, ist ein weiteres Kaviarspiel aus der voyeuristischen Ecke. Jede Person aus der Szene lebt diesen (Toiletten) Fetisch natürlich ein wenig anders aus.

Voyeurismus, was ist das?

Kaviar beim Sex ist oft auch ein Toilettenfetisch

Kaviar - ein Erlebnis

„Es ist immer wieder ein neues Erlebnis, Exkremente mit dem Körper zu spüren und zu erkunden”, berichtet Harald B. aus Köln. Er lebt seinen Toiletten Fetisch gerne in vollen Zügen aus. Insbesondere Kot Spiele machen ihn so richtig an. „Natursekt und Kaviar gehören zu den geilsten Dingen überhaupt. Je nachdem, was die Herrin vorher gegessen hat, darf ich immer wieder neue Erfahrungen sammeln. Riechen, lecken, schmecken und auch das Fühlen der Kacke gehören bei mir einfach dazu. Wenn die Scheiße noch richtig warm ist und ich sie zwischen den Fingern knete oder mich damit einreibe, steigt meine Lust in Unermessliche. Experimente mit getrockneter Kacke haben wir auch schon gemacht. Wenn ich mit angetrockneter Kacke am Körper duschen gehe und sie noch einmal weich wird und riecht, erregt mich das noch einmal aufs Neue. Frisch geduscht und sauber darf ich es meiner Herrin manchmal im Anschluss so richtig besorgen. Habe ich mich nicht korrekt und vollständig gesäubert, so werde ich bestraft”, berichtet der Toilettensklave weiter. Woher seine Faszination für den Stuhlgang anderer kommt, kann er nicht benennen.

Eigentlich ekeln sich Menschen vor Ausscheidungen, egal, ob es sich um eigene Produktionen oder die Werke anderer handelt. Nicht nur bei Fetischisten, sondern auch bei Demenzkranken scheint der Ekel wie weggeblasen zu sein. Wenn etwas unangenehm riecht oder schmeckt, so dient das der Abwehr unseres Körpers. Ungesunde oder schädliche Dinge sollen auf diese Weise ferngehalten werden. Viele KV Liebhaber sagen, sie wären noch nie von Kaviar Spielen krank geworden - zumindest nicht ernsthaft. Laut den Anhängern der Szene müsse man nur vorsichtig vorgehen. „Schon als Jugendlicher hatte ich eine besondere Beziehung zu Kot, Urin und allgemein zum Toilettengang. Später habe ich regelmäßig auf Spiegel gekackt, um mich selbst dabei zu beobachten. Mehr Spaß macht es mir allerdings, wenn andere Menschen kacken und ich dabei sein darf. Mit meinem näheren Umfeld spreche ich nicht darüber.” So wie Harald geht es vielen, die auf Kaviar stehen. Seine Herrin Sylvia und er führen nach außen hin eine ganz normale Beziehung. Ankacken beim Sex ist ihre Leidenschaft. Sylvia wird durch das Kotspenden erregt, möchte aber selbst nicht damit in Berührung kommen. Die beiden haben sich im Internet gefunden und leben ihren Kacke Fetisch als Paar aus. Die klassische BDSM Beziehung mit Machtgefälle erhält durch die Faszination für Ausscheidungen die gewisse Würze.

Kaviar Fetisch

Die Abkürzung „KV“ für Kaviar ist in der SM-Szene bekannt. Natürlich ist im BDSM Kaviar keinesfalls normal, außer bei Menschen mit KV Fetisch oder Toilettenfetisch. Lesen Sie mehr über BDSM und über Fetische in unseren Artikeln oder in unserem  Lexikon. Die Veranlagungen und Vorlieben in Bezug auf Natur Kaviar variieren wie gesagt stark und werden unterschiedlich gelebt. Praktiziert wird der Kaviar Fetisch sowohl allein als auch mit dem Partner oder sogar in Gruppen. Voyeure sind dabei fast ebenso häufig wie aktive Fetischisten. Die ausschließliche Betrachtung des Vorgangs einer Ausscheidung reicht ihnen aus, um Lust zu empfinden und diese zu steigern. Eine Berührung muss also nicht immer erfolgen. Andere möchten gerne Kaviar spenden. An dieser Stelle wird wieder unterschieden, ob sie dies allein tun oder die Kaviarspiele mit einem Partner ausleben. 

Die Kaviar-Liebhaber kommen manchmal mit dem Kot in Berührung, manchmal aber auch nicht. Sie schauen außerdem zu, wie Kot produziert wird und teilweise beobachten sie, wie sich jemand damit durch Kneten oder Einreiben vergnügt.

Weiterhin kann es vorkommen, dass gerochen oder geleckt wird und im Extremfall wird die Kacke sogar gegessen. Vereint durch den Kaviar Fetisch werden also viele verschiedene Spielarten praktiziert. Ankacken beim Sex ist wohl die am häufigsten verbreitete Spielart. In jedem Falle ist KV sexuell gesehen für Fetischisten eine wahre Freude. Menschlicher Kaviar muss zwar nicht immer mit Natursekt, kurz „NS“ in Verbindung stehen, aber häufig stehen Fetischisten durchaus auf beides. In der Szene spricht man dann von „KVNS“ oder auch „NSKV“, wenn jemand Natursekt und Kaviar zugleich liebt. Schließt der Fetisch Kacke ein und Urin aus, spricht man von einem reinen KV Fetisch.

Alles über Lustschmerz

Wann ist Kaviar lustvoll beim Sex und wasnn wird er zum Fetisch?

Kaviar erleben

Haben auch Sie eine besondere Beziehung zu Kot und allem, was damit zu tun hat? Keine Sorge, sie Sie sind damit keineswegs allein. Oft sprechen Menschen nicht oder nur selten über Ihren KV Fetisch, aus Angst, ihr Umfeld zu verschrecken. Dabei ist es so schön, einen Fetisch frei ausleben zu können und sich nicht dafür schämen zu müssen. Die Suche nach Gleichgesinnten, die Kaviar beim Sex ebenso genießen wie Sie, ist jedoch nicht einfach. Das Internet bietet zwar zahlreiche Plattformen, doch leider können Sie nie sicher sein, an wen Sie geraten. Das intime Ausleben dieses speziellen Fetischs soll schließlich ein Genuss sein. Nicht immer findet sich genau der Partner oder die Partnerin für Ihre geheimen Wünsche und Sehnsüchte. 

Allerdings gibt es eine naheliegende Lösung: Stehen Sie auf Kaviar, dann schauen Sie doch einmal bei unseren Escort Damen vorbei. BB Escort vermittelt Ihnen Damen, die auf Ihre speziellen Wünsche eingehen. Sie wollen Ihnen Kot spenden und mit Ihnen diesen Fetisch ausleben. Stilvoll, hübsch und willig, Sie zu befriedigen, sind unsere Damen in jedem Fall. Mit unseren Escort Damen haben Sie also die Möglichkeit, frei über Ihre Wünsche und Vorlieben zu sprechen. Zum Schutz vermitteln wir allerdings keine Toilettensklavinnen, sondern ausschließlich dominante Damen. 

Grundsätzlich ist ein Fetisch für uns einfach eine sexuelle Neigung, die ausgelebt werden möchte, scheuen Sie sich daher nicht, uns Ihre Wünsche offen mitzuteilen. Es gibt keinen Grund, sich vor uns zu schämen. Ganz im Gegenteil - es gibt es zahlreiche gute Gründe für Sie, zu genießen, den Fetisch und den Kaviar zu feiern und sich zu entspannen. Sprechen Sie uns gerne über die Hotline an oder füllen Sie das Kontaktformular aus. Mit Sicherheit finden wir gemeinsam genau die Dame, die Ihnen gibt, was Sie brauchen.

Zu den Fetisch Damen

Dirty Talk

7 Wege, um ohne Sex schnell Geld zu verdienen

Weitere Beiträge

Somnopholie - Ich mag dich schlafen sehen

Somnopholie - Ich mag dich schlafen sehen

Somnophilie, der Fetisch für Schlafende: Erfahren Sie alles über die Faszination für schlafende Personen, wie diese Vorliebe sicher und einvernehmlich...

von Bell Bennett

13 Minuten Lesezeit

BDSM-Messen und Fetisch-Veranstaltungen

BDSM-Messen und Fetisch-Veranstaltungen

Ihr Guide zu den besten BDSM- und Fetisch-Events: Entdecken Sie spannende Messen und exklusive Partys mit lebendiger Fetisch-Kultur.

von Bell Bennett

14 Minuten Lesezeit

Autonepiophilie - wenn Erwachsene Windeln tragen

Autonepiophilie - wenn Erwachsene Windeln tragen

Es gibt verschiedene Ausdrücke für Adultplay. Vielleicht kennen Sie ja ein paar davon, wie Ageplay oder Daddy Play. Das klingt sehr verwirrend? Wir klären auf!

von Bell Bennett

19 Minuten Lesezeit

Bestätige dein Alter

Um Zugang zu Bells Escort zu bekommen, bestätige uns bitte, dass du mindestens 18 Jahre alt bist.

x