Rimming - erotisches Spiel oder doch eher eine eklige Erfahrung?

Entdecken Sie die Welt des Rimjobs – auch bekannt als Anilingus. Erfahren Sie, wie Sie diese intime Praktik sicher und lustvoll gestalten können.

BB

von Bell Bennett

9 Minuten Lesezeit

Rimming - erotisches Spiel oder doch eher eine eklige Erfahrung?

Rimming ist ein Begriff, mit dem viele Menschen erst einmal nichts anfangen können. Das Rimming beschreibt jedoch schlicht und einfach eine Sexualpraktik, bei der mit der Zunge der After verwöhnt wird. Auch als Anilingus bezeichnet kann Rimming sehr anregend sein und bringt besonders Männer auf den Gipfel der Lust. Am After und am Damm laufen nämlich zahlreiche Nerven zusammen, was diesen Bereich sehr empfindlich macht. 

Sie haben Lust, „Du kannst mich mal am Arsch lecken“ wörtlich zu nehmen? Dann versuchen Sie es beim nächsten Mal doch mit einem Rimjob. Dieser ist mit dem bekannteren Blowjob zu vergleichen, spielt sich allerdings ein wenig weiter hinten ab. Lutschen, lecken, knabbern und Saugen werden hier gleichermaßen mit anregenden Zungenspielen kombiniert. Besonders beliebt ist den Po lecken bei homosexuellen Männern, kann es doch praktischerweise auch in der 69-er Stellung gegenseitig erfolgen. Natürlich stehen aber nicht nur Männer auf den Rimjob. Viele Frauen genießen Rimming demnach ebenso sehr, wie Männer. Sie möchten mehr darüber erfahren? 

Der After - eine erogene Zone beim Mann

Beim Rimming den Po lecken

Männer haben im Allgemeinen eine besondere Beziehung zu Hinterteilen. Sie geben gerne kleine Klapse oder kneifen in den Po. Analsex mit dem Partner oder der Partnerin übt ebenfalls eine besondere Faszination auf das männliche Geschlecht aus. Daher ist es nicht verwunderlich, dass ein Mann das anale Verwöhn-Programm genießt. Der männliche After ist außerdem eine besonders erogene Zone, welche beim Popo lecken, so richtig in Fahrt kommt. Gleichermaßen werden die Bereiche um den After herum beim Rimjob erheblich stimuliert und können daher ruhig mit einbezogen werden. Während des Anilingus, auch als Analingus bezeichnet, wird es nämlich immer als angenehm empfunden, wenn auch der Damm verwöhnt wird. Im Analbereich und am Damm kann mit der Zunge demnach sehr große Lust ausgelöst werden. Durch Ihre Bewegungen stimuliert die Zunge die zahlreichen Nerven im Analbereich. Wussten Sie übrigens, dass sich am männlichen Hinterteil jede Menge Drüsen befinden, welche Lockstoffe ausdünsten? Ausgelöst durch männliche Hormone kann die gut gesäuberte Region für den Partner folglich auch noch sehr lecker riechen.

So geht Rimming - Rimming für Anfänger

Wer seinen Partner anal verwöhnen möchte, der sollte sich auf die Rim Jobs gut vorbereiten. Sicherlich ist es anfangs eine große Überwindung, diesen Bereich mit der Zunge zu erkunden. Mit dem Finger, einem Dildo oder sonstigem Sexspielzeug liegt die Hemmschwelle meist um einiges niedriger. Wer die Anal-Befriedigung Mann richtig angehen möchte, der sollte nicht verkrampft sein. Auch der Part, welcher sich anal passiv gibt, muss dabei locker und entspannt sein. Um die Scheu vor dem After des Partners zu verlieren, kann dieser zum Beispiel mit allerlei Süßem eingeschmiert werden. Zu beachten ist jedoch, keine reizenden Substanzen zu verwenden, denn der After ist äußerst empfindlich. Wenn Sie schon mal rote Chilischoten gegessen haben, wissen Sie sicher, was wir meinen. Honig, Sahne, Schokosoße und Co. sind allerdings prima zum Abschlecken geeignet. Das Oral Rimming macht mit süßen Zusätzen beiden Parteien mehr Spaß, weil der Partner wirklich an allen Stellen sauber geleckt wird. Wie bereits erwähnt kann zudem nicht nur der After selbst, sondern auch der Damm mit der Zunge verwöhnt werden. Bei Männern ist es ebenfalls sehr förderlich, die Hoden mit einzubeziehen. 

Grundsätzlich gibt es beim Rimming natürlich verschiedene Spielarten und jeder Mensch präferiert andere Taktiken. Beim BDSM Rimming geht es zum Beispiel härter zu als beim zärtlichen Blümchensex-Rimming eines frisch verliebten Paares. Um den Anus für den Analsex zu dehnen, ist Rimming übrigens eine tolle Möglichkeit des Vorspiels.

Alles über Analsex

Warum ist ein unsauberer Rimjob gefährlich?

Insbesondere dann, wenn die Zunge im Po steckt, sollte selbstverständlich auf die passende Hygiene geachtet werden. Nicht nur die gründliche Reinigung des Afters und der Bereiche drum herum ist hier empfehlenswert. Damit es beim Po lecken nicht zu unangenehmen Überraschungen kommt, ist darüber hinaus eine gründliche Darmspülung angeraten. So kann die Zunge Ihres Partners tief eindringen und alles in Ruhe erforschen. Außerdem kann man sich bei unzureichender Hygiene einige Krankheiten einfangen. Hepatitis ist nur eine von. Bei einigen Männern ist es deswegen gängig, sich vorbeugend gegen Hepatitis A und B impfen zu lassen. Die Bakterien, welche im Kot enthalten sind, sollten also nicht unterschätzt werden. Gleichermaßen nützlich kann eine Rasur sein, denn diese trägt erheblich zur Hygiene an dieser intimen Stelle bei. Es gibt außerdem Lecktücher, welche ebenfalls dafür genutzt werden können, den Rimjob sauber zu gestalten. Mit diesen Tüchern sind Sie tatsächlich auf der sicheren Seite, denn das Lecktuch wird einfach über den zu leckenden Bereich gelegt. Ähnlich wie ein Kondom nimmt es demnach eine gewisse Schutzfunktion ein. 

Vor dem Rimming duschen

Bei einem „unsauberen“ Rimjob, der bei einer Frau durchgeführt wird, ist es außerdem wichtig, mit der Zunge keinesfalls vom After zur Scheide zu wandern. Die Scheide ist nämlich äußerst anfällig für die im Kot enthaltenen Bakterien und Krankheiten sind bei solch einem Verhalten praktisch vorprogrammiert.

So schützen Sie sich vor Infektionen

Schutz vor HIV bei Rimming

Selbstverständlich kommt vielen Lesern mit Sicherheit auch HIV in den Sinn, wenn sie an unsauberes Rimming denken. Doch diese Angst können und wollen wir Ihnen an dieser Stelle rasch nehmen: Solange kein Blut fließt, müssen Sie sich um HIV beim Po lecken keine Gedanken machen. Beim Zungenanal Spiel ist die Ansteckung mit dem HI-Virus also weniger ein Thema. Hier steht der Schutz vor den Fäkalbakterien, welche Krankheiten auslösen oder zur Ansteckung führen können, eher im Vordergrund. 

In jedem Fall wünschen wir Ihnen viel Spaß beim Erkunden neuer Bereiche und beim Ausprobieren der spannenden Spielart.

Tipps und Tricks beim Rimjob

Es gibt verschiedene Wege und Taktiken, mit denen den After lecken für Ihren Partner noch besser und erfüllender wird. Der Rimjob kann zum Beispiel von ganz verschiedenen Seiten erfolgen. Beginnen Sie von oben, sollten Sie sich langsam in Richtung After vorarbeiten, also die Po-Ritze hinunter. Beginnt die Anal Stimulation bei den Hoden oder beim Damm, wird sich von dort aus langsam bis zum Loch vorgearbeitet. Zärtliche Bisse können die Lust dabei zusätzlich steigern. Ein weiterer Tipp: Mit der Zunge leichte Impulse in unterschiedlicher Geschwindigkeit auf den Damm zu geben, macht jeden Mann ganz besonders glücklich! Probieren Sie es doch einfach einmal aus. 

Generell wird Ihnen beim Rimming Sex schnell klar werden, was gefällt und was der Partner gar nicht mag. Welche Varianten von Arschlecken und Co. jedes Paar bevorzugt, ist ganz individuell, so wie bei allen anderen Sexualpraktiken. Der Rimjob kann etwa rein äußerlich vollzogen werden. Mit der Zunge in den After einzudringen ist jedoch eine gleichermaßen sehr beliebte Praktik. In jedem Fall ist es wichtig, den After zu dehnen und eventuell erst einmal außen vorzuarbeiten. Natürlich sind Ihrer Fantasie hierbei keine Grenzen gesetzt und es ist ebenso möglich, Zunge und Finger miteinander zu kombinieren, wie nur eines davon zu nutzen.

Sexstellungen beim Anilingus

Zahlreiche verschiedene Stellungen sorgen für den entsprechenden Genuss beim Anilingus. Beliebt ist die 69er-Stellung, bei der den Popo lecken gegenseitig erfolgen kann. Soll nur ein Partner verwöhnt werden, so legt dieser sich eventuell auf den Rücken und streckt beide Beine in die Luft. Die Bauchlage ist für den liegenden Part zwar angenehm, doch sie erschwert den Zugang zum After erheblich. Vorn über gebeugt eröffnen sich beim Anilingus jedoch ganz neue Möglichkeiten und Blickwinkel. Eine weitere Option ist es, auf alle Viere zu gehen, ähnlich wie beim Doggy Style. Auf diese Weise hat der Partner die Möglichkeit, von allen Seiten das Poloch zu lecken. In einer Sexschaukel kann sich den Rimjobs ebenfalls fantastisch hingegeben werden und das Anal-lecken wird zum puren Vergnügen.

Besondere Stühle fürs Rimming

Rimming und Escort

Ja, Rimming und Escort Dates lassen sich gut miteinander vereinbaren. Wenn Sie jetzt interessiert sind, sich einmal so richtig am Arsch lecken zu lassen, dann Kontaktieren sie die Kollegen bei BB Escort. Hier wird Ihnen geholfen, die passende Dame für Ihre Bedürfnisse zu finden. Lassen Sie sich verwöhnen, verführen und genießen Sie die Aufregung und das intensive Gefühl, eines Rimjobs.

Zu den Damen

Gut bezahlte Nebenjobs

Fahrtkosten Spezial mit Dana Fleer

Vorteile bei der Buchung über Agentur

Weitere Beiträge

Erotische Hypnose - Lustvoll oder Humbug?

Erotische Hypnose - Lustvoll oder Humbug?

Beim Stichwort Hypnose haben die meisten von uns fremdgesteuerte Zombies vor Augen, aber Hypnose ist so viel mehr! Neugierig?

von Bell Bennett

13 Minuten Lesezeit

Sex mit Buttplug: Die besten Tipps für das anale Vergnügen

Sex mit Buttplug: Die besten Tipps für das anale Vergnügen

Entdecke die Welt des Buttplugs: Vorbereitung, Einsatzmöglichkeiten und Pflegetipps. Lerne, wie Escort Damen helfen können, anale Fantasien auszuleben.

von Bell Bennett

14 Minuten Lesezeit

ASMR-Sex ist heiß - wie leise Töne uns erregen

ASMR-Sex ist heiß - wie leise Töne uns erregen

Escort und ASMR passen nicht zusammen! Oder vielleicht doch? Wie uns leise Töne heiß machen und erregen.

von Bell Bennett

13 Minuten Lesezeit

Bestätige dein Alter

Um Zugang zu Bells Escort zu bekommen, bestätige uns bitte, dass du mindestens 18 Jahre alt bist.

x