Fisting - Ein ganz besonderes Erlebnis für Mann und Frau

Viele Menschen stellen sich unter fisting oder Faussex eine schmerzhafte Art des Sexes vor. Doch richtig ausgeübt kann fisten zum Spaß für Mann und Frau werden!

BB

von Bell Bennett

12 Minuten Lesezeit

Fisting - Ein ganz besonderes Erlebnis für Mann und Frau

Frauen und Männer beschreiben den Orgasmus beim Fisting als einen unbeschreiblichen Orgasmus, den sie jemals hatten! Es gibt aber auch Menschen, die bei Fisting oder Faustfick Schmerzen und Ekel Verbindung bringen! Wir möchten Ihnen die wichtigsten Informationen zum Thema Fisting Sex näherbringen, um Vorurteile aus der Welt zu schaffen oder Sie zu unterstützen den optimalen Fisting Orgasmus zu erleben.

Was ist fisten?

Unter Fisting, auch bekannt als Faustfick versteht man, dass Frau oder Mann mit der Faust anal, bei der Frau auch vaginal befriedigt wird. Wie der Name schon sagt, wird das jeweilige Organ mit der ganzen Faust oder aber auch mit einem zur Faust geformten Analplug befriedigt.

Vaginalfisting

Da die Vagina auch der Geburtskanal einer Frau ist, ist sie sehr stark dehnbar! Hier spielt die Beckenbodenmuskulatur eine große Rolle, die Beckenbodenmuskulatur kann durch einfache Übungen trainiert werden, damit der Faust Fick schmerzlos, entspannend und sehr erotisch ist. Desto dehnbarer dieser Muskel ist, desto dehnbarer ist auch die Vagina der Frau und es ist einfacher, mit der ganzen Faust in die Frau einzudringen. Hat eine Frau schon auf natürliche weise Kinder geboren, ist auch die vaginale Penetration einfacher als bei kinderlosen Frauen.

Analfisting

Der Anus ist in der Regel enger und nicht so dehnbar wie die Vagina. Auch der After hat einen Schließmuskel, den man sehr behutsam dehnen kann. Bei der analen Penetration sollten Sie erst mal mit einzelnen Fingern den After dehnen. Hier ist Vorsicht und Geduld geboten! Ein Training des Schließmuskels ist zwar möglich, doch nicht so effektiv wie das vorherige, behutsame Dehnen. Beim Analfisting machen sich viele Paare oft Gedanken, ob sie im Darmtrakt sauber sind! Um diesen Gedanken aus dem Weg zu schaffen, empfiehlt sich eine Intimreinigung auch Analdusche oder Analspülung genannt.

Fisten geht auch anal

Sie können den Duschkopf nutzen oder einen Klistier zur Darmentleerung in der Apotheke kaufen. Nach ein paar Spülungen müssen Sie sich auch hier keine Sorgen machen, dass der Partner noch Kot am Handschuh finden wird. Bei der Analsäuberung mit dem Duschkopf nutzen Sie warmes Wasser, die Temperatur sollte Ihre Körpertemperatur angepasst werden und eine angenehme Wärme haben. Schrauben Sie den herkömmlichen Duschkopf ab und bringen Sie den Duschkopf für eine Darmreinigung an. Einen Darmreinigungsstab, auch Analduschstab erhalten Sie in einigen Apotheken, Sanitätshäusern, Sex- und Erotik-Shops und natürlich in Onlineshops. Führen Sie sich den Schlauch Anal ein und lassen Sie das Wasser hineinlaufen. Behalten Sie das Wasser einige Sekunden in sich. Setzen Sie sich auf die Toilette und lassen Sie dann das Wasser wieder herauslaufen. Wiederholen Sie diesen Schritt so oft, bis Ihnen das Wasser klar und sauber aus dem Anus läuft. Ist das der Fall können Sie mit der analen Penetration anfangen.

 

Was benötige ich zum Fisting?

Gleitgel

Ein absolutes Muss beim anal und vaginal Fisting ist Gleitgel. Nutzen Sie kein Gleitgel mit Betäubung, da man damit wenig, bis keine Schmerzen spürt und sie eventuell die Frau oder den Mann verletzen können! Jedoch ermöglicht Ihnen Gleitmittel, besser in die den Darmtrakt oder in die Scheide einzudringen.

Latex- oder Gummihandschuhe

Bei der analen Penetration sind Einweghandschuhe oder Handschuhe aus Latex unbedingt notwendig. Diese können Sie aber auch für das vaginal Fisten nutzen, da Sie so innere Kratzer vermeiden.

Ein Kissen

Mit einem einfachen und handelsüblichen Kissen unter sich oder Ihrem Fisting Partner haben Sie mehr Möglichkeiten, sich die perfekte und entspannendste Liegeposition für den Fistingsex auszusuchen.

Erotisches Lexikon

Gleitgel nutzen zum fisten

Fisting Anleitung: 10 Schritte zum sinnlichen und sicheren Fisten!

1. Langsam und behutsam!

Sowohl beim Analfick als auch Vagina Fick sollten Sie erstmals nicht sofort die ganze Hand in die Scheide oder den Anus schieben! Es ist wie beim Sport, Sie gehen natürlich nicht das erste Mal zum Fitnessstudio und stemmen dort 100 Kilo, sondern Sie trainieren Ihre Muskeln regelmäßig. Das Gleiche ist beim Fisten auch zu beachten. Übung macht den Meister! Testen Sie sich mit dem Partner behutsam an diese Praktik heran und genießen Sie vor allem das Erlebnis.

2. Nutzen Sie bei Bedarf Gleitgel!

Beim vaginal Fisting haben Sie den Vorteil, dass bei dem Spiel mit der Klitoris die Frau von allein feucht wird und bei hoher Erregung genug Flüssigkeit produziert, dass Sie kein Gleitgeld benötigen. Sollte dies nicht der Fall sein und die Frau ist nicht ausreichend feucht, benutzen Sie bitte ein Gleitgel.

3. Dehnen ist äußerst notwendig!

Beginnen Sie beim Fisting Sex erst mit einem, dann zwei und später drei Fingern und weiten Sie den Scheiden- oder Anusmuskel äußerst behutsam. Funktioniert das ohne Probleme, dann preschen Sie nicht gleich vor und nutzen die ganze Hand, sondern erst mal den Entenschnabel. Der Entenschnabel ist genau das wonach es klingt. Machen Sie mit der Hand einen Entenschnabel, indem Sie Ihren Daumen und den Zeigefinger oder dem Mittelfinger zusammenführen und die restlichen Finger fest aneinander drücken. Auch hier können Sie erst einmal mit drei Fingern anfangen und die anderen beiden abspreizen und so die Muskeln etwas dehnen. Geht das mit drei Finger schon optimal, dann nutzen die alle 5 Finger in dieser Stellung und führen Sie die Finger in den Anus oder die Vagina. Sie können Ihre Finger langsam und behutsam spreizen, somit dehnt sich der Muskel der Scheide oder des Anus. Möchte der Partner dann noch mal mehr, versuchen Sie die Hand zu einer Faust zu schließen. Nehmen Sie sich beide Zeit und genießen Sie das lustvolle Erlebnis. Fisting Liebhaber können Ihnen garantieren, Geduld lohnt sich!

4. Verzichten Sie auf komplettes Herausziehen währenddessen!

Sind sie mit der kompletten Faust im Anus oder in der Scheide des Partners bewegen Sie diese von Seite zur Seite oder vor und zurück. Sie sollten beim Fisten die Hand nicht mehr herausziehen, da sich die gedehnten Muskeln wieder anspannen können und ein erneutes und vielleicht sogar plötzliches Eindringen schmerzhaft werden kann, oder gar zu Verletzungen frühen könnte. Nun können Sie mit der anderen Hand Ihren Partner streicheln und weitere Körperteile befriedigen.

5. Vorsichtig nach dem Orgasmus herausziehen!

Frauen, die sich von Ihrem Partner die Vagina dehnen lassen und sich die Vagina regelmäßig fisten lassen, sprechen von einem der intensivsten Orgasmen, die sie jemals erlebt haben. Für die Frau ist das ein Gefühl komplett ausgefüllt zu sein und somit überall in der Scheide befriedigt zu werden. Hat die Frau Ihren Orgasmus erlebt, ist drauf zu achten die Hand vorsichtig aus der Scheide zu ziehen, da nach dem Orgasmus der komplette Unterleib der Frau zusammenzieht und die vorher gedehnten Muskeln sich verkürzen.

6. Unser Insidertipp: die Liebesschaukel!

Möchten Sie Ihren Partner anal Fisten, ist eine Liebesschaukel, auch Sex Schwingbett genannt, ein ganz neues Erlebnis. Mit der Schaukel haben beide Partner die optimale Position, um unvergesslichen Analfisting zu erleben. Der passive Part (der Partner, dem die Faust eingeführt wird) hat mit der Schaukel die beste Liegeposition. Und der aktive Part (der Partner, der das Analfisting ausübt) hat die optimale Position, um in den Anus oder auch die Vagina einzudringen.

7. Analfisting ist auch für Männer befriedigend!

Auch viele Herren beschreiben das Analfisten als ein unbeschreibliches Gefühl. Sehr intensiv ist es für den Mann, wenn die Partnerin die Hand hin und her bewegt. Auch das Stimulieren der Prostata ist beim Fisten möglich! Selbst Männer können bei analem Fisten einen Orgasmus erleben und auch das Abspritzen ohne eine Berührung des Penis ist keine Seltenheit beim fisting Orgasmus.

8. Ehrlichkeit wehrt am längsten

Wenn Sie sich vom Partner fisten lassen, sein Sie ehrlich! Tun Sie nicht so ob es Ihnen gefällt, wenn dies nicht der Fall sein sollte! Wenn Sie Schmerzen haben, ist es wichtig Ihrem Partner das sofort mitzuteilen. Beim Analsex kann man sich schnell Verletzungen zuziehen.

9. Denken Sie an Hygiene und Sauberkeit

Hygiene und Sauberkeit nehmen eine wichtige Rolle beim Fisten ein. Nutzen Sie jedes Mal frische Handschuhe. Desinfizieren Sie diese am besten vor dem fisten, aber Vorsicht nicht jedes haushaltsübliche Desinfektionsmittel ist für Latex und Gummi geeignet im Zweifel waschen Sie die Handschuhe mit einer neutralen Seife und warmen Wasser. Halten Sie ein Handtuch für Körperflüssigkeiten bereit! Nehmen Sie während dem Fisten die Liegepostition ein, so ist es empfehlenswert, wenn Sie sich auf ein Handtuch legen.

10. Safersex nach dem Fisten

Wenn Sie nach dem Fisten Sex mit dem Partner haben, empfiehlt es sich safer Sex zu praktizieren. Falls beim Fisten Schleimhautverletzungen entstanden sind, können dadurch Geschlechtskrankheiten sehr leicht übertragen werden.

Double fisting: Das Erlebnis für Paare die nicht genug kriegen können!

Beim Double Fisting handelt es sich um die Penetration mit zwei Händen oder einer Hand und dem Faust Dildo. Das ist sowohl anal wie auch vaginal möglich! Sei es double Analfisting oder double vaginal Fisting, ist hier zu beachten, dass diese Art von Fisting nicht bei jedem möglich ist. Auch bei der Art von Fisting sollten Sie viel Geduld mitbringen und wie oben beschrieben behutsam alles nach und nach dehnen und nicht gleich mit der ganzen Faust in die Frau eindringen.

Selbst fisten, ist das möglich?

Selbst fisten ist mit einigen Hilfsmitteln möglich. Nutzen Sie hierfür einen zur Faust geformten Analplug oder probieren Sie es mit einer Fickmaschine aus. Da für ein Fisting die Muskeln entspannen sollten, nehmen Sie eine Position ein, bei der Sie bequem liegen, oder auch hocken. Es gibt extra Faust-geformte Dildos, die einen Saugnapf haben, um sie auf dem Boden oder auf einer glatten Oberfläche zu befestigen, damit dieser nicht verrutscht und man beide Hände freihat, sich anderen seiner Körperteile zuzuwenden.

 

Mit zwei Händen fisten

Fisting und BDSM

Auch in der BDSM (Bondage & Discripline, Dominance & Submission, Sadim & Masochism) ist der Faustfick sehr verbreitet. Es gehört zu den extremen sexuellen Spielarten beim Geschlechtsverkehr und ist hier sehr verbreitet. Der passive Part lässt sich meistens anal oder vaginal mit der Faust befriedigen. Beim extrem Fisting lässt sich der weibliche passive Part auch gleichzeitig anal und vaginal mit der Faust befriedigen. Im BDSM Bereich werden auch chemische kurzzeitig wirkende Hilfsmittel wie Poppers genutzt, die eine Schmerz hemmende Wirkung haben. Diese sind zwar nicht grundsätzlich verboten, allerdings unterliegen sie dem Arzneimittelgesetz und sind daher nur auf Rezept erhältlich und nicht frei verkäuflich. Diese sind jedoch mit Vorsicht zu genießen, da ernsthafte Verletzungen oft erst nach der Wirkung zu spüren sind.

Fisting und Escort, wie passt das Zusammen?

Da einige Frauen den fisting Sex beim Mann ablehnen, ist die Nachfrage für Analfisting beim Mann eine Häufigkeit in vielen Escort Agenturen. Da Escort Damen in der Regel die Befriedigung Ihres Gastes im Fokus haben, bieten sie dies regelmäßig an. Eine Escort Dame berichtet übers Fisten! „Viele meiner Kolleginnen schrecken erst mal ab, wenn Sie vom Fisten hören. Ich dachte, das probiere ich einmal aus. Irgendwann kam dann der Tag als mich ein Stammgast buchte, mit dem ich regelmäßig neue Sachen ausprobierte. Als wir bei unserer Verabredung wieder wilden Sex hatten, packte mich die Lust und ich fragte Bernd, ob er mich fisten möchte. Ich hatte vorsorglich auch alle Utensilien für mein erstes Abenteuer, um gefistet zu werden dabei! Bei unserem ersten Versuch war ich sehr verkrampft, doch bei unserem zweiten Versuch schwebte ich auf Wolke 7. Seine ganze Faust war in mir! Und die Belohnung hierfür war der Orgasmus meines Lebens. Ab dem Moment biete ich allen meinen Stammgästen an, mit denen es im Bett harmonisiert und ich wieder diese Lust nach Fisting Sex empfinde, diesen mit mir auszuprobieren! Selbstverständlich habe ich auch Herren, die sich anal von mir anal Penetrieren lassen möchten. Auch diesen Wunsch erfülle ich jeden Mann, da ich weiß, dass es Frauen gibt, die hierfür kein Verständnis haben.“

Zu allen BB Escort Damen

Gäste-Interview

Das Leben Als Escort Dame

Fesselspiele

Weitere Beiträge

Somnopholie - Ich mag dich schlafen sehen

Somnopholie - Ich mag dich schlafen sehen

Somnophilie, der Fetisch für Schlafende: Erfahren Sie alles über die Faszination für schlafende Personen, wie diese Vorliebe sicher und einvernehmlich...

von Bell Bennett

13 Minuten Lesezeit

BDSM-Messen und Fetisch-Veranstaltungen

BDSM-Messen und Fetisch-Veranstaltungen

Ihr Guide zu den besten BDSM- und Fetisch-Events: Entdecken Sie spannende Messen und exklusive Partys mit lebendiger Fetisch-Kultur.

von Bell Bennett

14 Minuten Lesezeit

Autonepiophilie - wenn Erwachsene Windeln tragen

Autonepiophilie - wenn Erwachsene Windeln tragen

Es gibt verschiedene Ausdrücke für Adultplay. Vielleicht kennen Sie ja ein paar davon, wie Ageplay oder Daddy Play. Das klingt sehr verwirrend? Wir klären auf!

von Bell Bennett

19 Minuten Lesezeit

Bestätige dein Alter

Um Zugang zu Bells Escort zu bekommen, bestätige uns bitte, dass du mindestens 18 Jahre alt bist.